◄ Zurück

Ganzheitliche Standortbestimmung - mit Lukas Niederberger

Was will ich – was ist wichtig?

Unser Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um gelebt zu werden statt es sinnvoll und kreativ zu gestalten. Je älter wir werden, umso mehr wollen wir am Steuer des Lebens sitzen und nicht auf dem Rücksitz mitfahren. Der Jahresbeginn eignet sich optimal, unser Vielerlei zu ordnen und unseren Lebenskompass zu justieren. Ganzheitliche Standortbestimmung umfasst die Würdigung und Integration des Vergangenen, die bewusste Gestaltung der Übergänge, das Fokussieren auf sinnvolle Ziele und Werte sowie die Öffnung hin auf Neues und Unbekanntes.
Im Kurs werden hilfreiche Werkzeuge vermittelt, um später auch ohne Begleitung den eigenen Standort zu bestimmen.

Elemente des Kurses: thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in Kleingruppen, Meditation, Zeiten der Stille sowie Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch mit dem Kursleiter. In Pausenzeiten besteht Möglichkeit zum Schlitteln und Skifahren vor der Haustüre.
Vielleicht willst Du nach dem Kurs noch ins nahe Bad von Mario Botta in Rigi-Kaltbad spazieren und nimmst den Badeanzug mit. Vielleicht beschenkst Du Dich selbst und buchst gleich noch einen Tag davor oder danach für Dich alleine zur Vor- oder Nachbereitung.

Datum: Freitag, 19. Januar 2018 ab 18.30 Uhr bis Sonntag, 21. Januar 2018 um 13.00 Uhr

Kurskosten: Inkl. Übernachtung mit veg./ biol. Vollpension ab CHF 369.- im EZ, ab CHF 357.– im DZ

zur Kursleitung: Lukas Niederberger wirkte als Direktor und Kursleiter im Bildungszentrum Lassalle-Haus bei Zug. Seit 2013 leitet er die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) in Zürich. Er schrieb u.a. die Bücher «Am liebsten beides. Stimmige Entscheidungen finden» und «Engagierte Gelassenheit. Brennen ohne auszubrennen».
Buchautor, Berater, Ritualbegleiter und Leiter der Schweiz. Gemeinnützigen Gesellschaft.

Datum 19. Januar 2018 18:30 - 21. Januar 2018 13:00
Veranstaltungsort Hotel Rigi Klösterli Zum Goldenen Hirschen
Telefon+41 (0) 41 855 05 45
E-MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Powered by iCagenda

 X