◄ Zurück

Bewegendes, sprechendes, singendes Wasser des Lebens - mit Bernhard Zeller

Mit der jung-kräftigen Märzensonne beginnt sich die winterliche Bergnatur aus ihrer Erstarrung zu lösen. Überall hörst du es tropfen, rieseln, murmeln; siehst es rinnen, wirbeln, münden. Da oben am Berg, nahe den Quellen, kann uns die Natur unverfälscht Botschaft geben von ihren Qualitäten - wie „Klarheit“, „Frische“, „Lebendigkeit“. Und sie erinnert uns dann an ein quicklebendiges Kleinkind in seiner Spiel-, Lern- und Entdeckerfreude! Was berührt mich da – unmittelbar!? Bin ich selbst noch lebendig oder nur distanzierter Betrachter?

Wo bin ich vielleicht unbemerkt dem Leben entfallen?

Ziel dieses Wochenendes ist, uns vom Leben neu berühren zu lassen und die Schöpferkraft in uns aus ihrem Winterschlaf wach-zu- küssen. Bewegend, sprechend, singend, in Meditation und Gespräch weben wir zusammen, was zusammengehört. Das Wasser als unerschöpflicher Inspirationsquell kann uns dabei helfen, wieder in Gang zu kommen und teilzugeben am grossen Kreislauf des Lebens.

Ganze Ausschreibung downloaden

Datum: 23.–25. Feb  2018, Fr 18.30 bis So 13.00 Uhr

Leitung: Bernhard Zeller
Mitverantwortlich im Leitungsteam des „Goldenen Hirschen“. Primarlehrer, Begleiter in therapeutischen Prozessen mit Bewegung, Heilmassage, Atem und Meditation

Kurskosten: inkl. Übernachtung mit veg./ biol. Vollpension: ab CHF 368.50 im EZ, ab CHF 363 im DZ

Anmeldung: Hotel Zum Goldenen Hirschen, Rigi Klösterli
Tel.: +41 (0) 41 855 05 45, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum 23. Februar 2018 18:30 - 25. Februar 2018 13:00
 
 

Powered by iCagenda

 X